Coppa San Geo- prima gara,vicino lago di Garda


1298908443Der Auftakt ist gemacht. Das erste Rennwochenende liegt hinter mir.
Am Samstag starteten wir bei dem Klassiker "Coppa San Geo" (Gardasee). Schnelles Rennen mit einigen Höhenmetern und einer nervösen Anfangsphase. Die 5 kurzen Schlussrunden (5km/Runde) hatten es in sich. Anstieg-Abfahrt!! In der letzten Runde war ich am Berg ganz vorne dabei- 7Mann Spitzengruppe. Der Versuch mich alleine abzusetzen klappte nicht und dann schloss auch noch eine Gruppe von hinten auf. Im Sprintfinale schaffte ich es dann nur auf den 9.Platz. Fürs erste Rennen bin ich jedoch sehr zufrieden.
Am Tag darauf stand dann ein kleineres Rundstreckenrennen am Plan (wellige 2,5km Runde- 45Runden). 13Mann starke Marchiol Mannschaft- im Sprintfinale konnten wir unseren Mann (Loris Paoli) perfekt positionieren. Er schrammte nur hauchdünn am Sieg vorbei- 2.Platz!! Gratulation Loris!!
Ein tolles erstes Rennwochenende in Italien.
Am Sonntag folgt dann der Klassiker in Trieste "Trofeo ZSSDI".

 

Teampräsentation vor knapp 300 Leuten

Untitled document


1298557532Letzten Freitag war es dann soweit, unser Team (Squadra Marchiol-Emisfero-Tassullo) wurde der Öffentlichkeit präsentiert.
Neue Teambekleidung, neues Rad, neue Autos,...
In einem riesen Festsaal vor knapp 300 Leuten, darunter auch Liquigas Boss Amadio, 3Liquigas Profis und zahlreiche andere prominente Gäste.Hier hatten wir unseren großen Auftritt.
Zuerst wurden wir einzeln im Rennoutfit auf die Bühne gerufen, dann ein schneller Kleidungswechsel -> Teamsakko und Hemd!!! Ich muss schon sagen, das hat schon richtig was her gemacht!
Aja wer Lust hat, einfach mal auf www.marchiolsport.it vorbeischaun, dann könnt ihr euch selbst einen Eindruck machen.

So genung von den spassigen Dingen, zurück zum Training....hier läufts zurzeit echt gut und das erste Rennen steht auch schon vor der Tür. Am Samstag, den 26.2 gehts los: Coppa San Geo, Nähe Gardasee!
Ich bin heiss, das Team ist heiss...ab gehts zum ersten RACE!!

 

Erstes Teamtreffen in Italien- dann Mallorca- und weiter in die Toscana

Untitled document


1295802175Nach dem ersten Zusammentreffen meines neuen Teams, bin ich mehr als positiv für die neue Saison
gestimmt! Die "Corridore" (Fahrer) haben mich super aufgenommen. Alle total nett, super eingestellt und mit meinem Italienisch wird es auch von Woche zu Woche besser!
Zurzeit bin ich auf Mallorca ein paar Trainingskilometer bei gutem Wetter runterspulen. Weiter gehts dann im Februar in die Toscana (mit dem Team) und dann folgt auch schon bald das erste Rennen (26.Februar/ Coppa San Geo).
Ich halte euch am laufenden und sobald es das erste